Daumenkonographie - Volker Gerling

Bilder lernen laufen, indem man sie herumträgt...

Seit dem Jahr 2005 geht Volker Gerling auf Tour und zeigt seine Daumenkinos in einem abendfüllenden Bühnenprogramm. Der Abend basiert auf meinen Erlebnissen und Begegnungen von knapp 12 Monaten Leben auf Wanderschaft. Volker Gerling blättert die Daumenkinos unter einer Videokamera ab, während ein Videobeamer die Bilder auf die Leinwand projiziert: Aus Daumenkino wird Daumenkino-Kino.

 

Begleitet wird das Programm von Erzählungen über die Menschen, die er für seine Daumenkinos porträtieren durfte, einigen philosophischen Gedanken zu Fotografie und Film, zu den Lücken zwischen den Bildern und zum langsamen Reisen. So entsteht eine leichtfüßige und zugleich tiefsinnige Reflektion über die Flüchtigkeit des Moments und die Bedeutung der menschlichen Begegnung. Er zeigt das Programm regelmäßig auf in- und ausländischen Bühnen sowie auf internationalen Kunst- und Theaterfestivals. Da er seine Wanderschaft jedes Jahr für einige Wochen fortsetzt, entwickelt sich das Programm in der dem Laufen entsprechenden Geschwindigkeit weiter.

Anfragen an:  info@kutur-konsulat.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kontakt: info@kultur-konsulat.de | © Kultur Konsulat 2022